Mein Blog
Slogan - Slogan
RSS

Letzte Einträge

3D Abdrücke Ihres Lieblings
Kalnderwoche 27 (4. - 10.7.2016)
Für die Kalenderwoche 27 ( 4. - 10.7.2016)
Muttertag
Alle Jahre wieder...

Kategorien

Arbeitsschritte
erstellt von

Mein Blog

Zwangsimpfung ? Pro und contra

Folgt man den Vereinten Nationen, dann sind Schutzimpfungen neben dem Zugang zu medizinischer Grundversorgung und sauberem Wasser der wichtigste Grund für den Rückgang der Säuglingssterblichkeit, die Zunahme der Lebenserwartung und den Rückgang vieler übertragbarer Krankheiten. Tatsächlich gibt es in der Wissenschaft keinen Zweifel daran, dass Schutzimpfungen zu den sichersten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen gehören, über die die Medizin heute verfügt.

Gestaltung nach Maß





















"Können Sie helfen, bitte?" Das waren die Worte am Telefon, die ich letzten Monat an einem Sonntag-Vormittag aus meinem Babybauch-Telefon hörte. Ich wollte zuerst gar nicht hingehen - weil eben Sonntag, aber konnte dann doch das sehnliche Klingeln nicht einfach so abtun. Und neugierig war ich auch. Wer kontaktiert mich an einem Sonntag-Vormittag? Eine junge Frau - ganz verzweifelt - erzählte mir, dass sie gestern Abend selber (!) einen Gipsabdruck ihres Babybauches gemacht hatte und das nicht gut gegangen sei.

Wegzugsprämie aufs Altenteil zugunsten junger Familien?


Ein ziemlich ungewöhnlicher Vorschlag von IG-Bau Chef Robert Feiger sorgte in den vergangenen Tagen und Wochen für Schlagzeilen:Rentner und Senioren sollen künftig eine Umzugsprämie samt der Umzugskosten erhalten, wenn sie aus ihren großen Wohnungen ausziehen und damit Platz für Familien schaffen. Wird hiermit unseren älteren Mitmenschen suggeriert, sie seien Teil des Wohnraumproblems in den Ballungszentren? In Großstädten sind es die großen Wohnungen; in unserer ländlich strukturierten Gegend sind es oftmals Einfamilienhäuser, in denen nach Wegzug der Kinder und Tod des Ehepartners nur noch eine Person darin wohnt.

Hungersnot auf dem afrikanischen Kontinent?

Hungersnot auf dem afrikanischen Kontinent?


Man mag es nicht glauben, angesichts dieser Bilder. Aber jeder, der schon einmal in Ägypten war, weiß um die Essgepflogenheiten gerade der Russen. Neureich hin oder her, so was macht man nicht. Nahrungsmittel so zu verschwenden. Sich Unmengen auf den Teller laden – und da ist es auch ganz egal, um was es sich handelt (Fleisch, Beilage, Obst, Süßspeisen...), ein paarmal hineinstochern und dann dann – oftmals samt der Gabel mittendrin – einfach stehenlassen.

Chaotischer Haushalt


Gute Vorsätze


Das neue Jahr ist da. Und für ganze viel Menschen ist der 1.1.DERStichtag, ab welchem alles anders werden soll. Gute Vorsätze zu fassen und dann zu halten – das ist nicht leicht. Rauchen aufhören, weniger Alkohol trinken, endlich abnehmen, mehrmals in der Woche Sport treiben, mehr Zeit für die Familie aufbringen, Stress dezimieren usw.

Alles auf einmal oder zu viele Änderungen im Alltag lassen sich oftmals nicht verwirklichen. Denn wir sollten bedenken, dass nun mal jeder in seinem eigenen Tretmühlrad läuft.

Der kleine Rabe feiert Silvester





Zu Tode erschrocken kehrte der kleine Rabe von einem seiner Ausflüge aus der Stadt zurück.
“Hilfe!”, krächzte er seinen Rabenfreunden entgegen. “Die Menschen sind hinter uns her. Sie schießen auf uns. Überall in den Straßen der Stadt knallt es.”
Er blickte sich hektisch in dem kleinen Stadtrandwäldchen um. “Versteckt euch! Gleich werden sie kommen.”
“Nur mal die Ruhe!”, sagte Rabenpapa. “Seit wann gehen die Menschen in der Stadt auf Rabenjagd?” Er schüttelte den Kopf.

Betlehem, Judäa

BETHLEHEM, JUDÄA
In den frühen Morgenstunden wurden die Behörden von einem besorgten Bürger alarmiert. Er hatte eine junge Familie entdeckt, die in einem Stall haust. Bei Ankunft fanden die Beamten des Sozialdienstes, die durch Polizeibeamte unterstützt wurden, einen Säugling, der von seiner erst 14-jährigen Mutter, einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt in eine Futterkrippe gelegt worden war.
Bei der Festnahme von Mutter und Kind versuchte ein Mann, der später als Joseph H.

Gutsein für Babybauchabdruck

Gutscheine für einen Gipsabdruck des Babybauches sind momentan der Renner.
Leider hatte ich schon wieder ein Computer-Problem. Hacker hatten sich dieses Mal in mein Paypal-Konto eingeloggt mit der Folge, dass mein Computer wieder fast eine ganze Woche beim polizeilichen Untersuchungsdienst war. Das dritte Mal innerhalb von 5 Monaten!

Deshalb bitte ich alle Kundinnen um Verständnis dafür, wenn Anfragen - gerade auch speziell für Gutscheine - nicht sofort beantwortet worden sind.

In zwei Wochen ist der Heilige Abend

Heute in genau zwei Wochen ist der Heilige Abend. Weihnachten. Das Fest der Liebe. Der Freude. Der Familie.

Aber: Ich habe erst gestern in der Zeitung gelesen, dass von den 82 Millionen Einwohnern Deutschlands 14 1/2 Single-Haushalte sind. Und zwar nicht - wie vielleicht auf den ersten Blick gemeint, die Studenten, die angehenden Fernsehstars oder Medienberater - nein: Die meisten davon sind Ältere. Menschen, die vielleicht einmal eine Familie hatten, die Kinder aber groß, ausgezogen und eine eigene Familie haben und der Partner bereits gestorben ist.